Kategorien
Tschechien

Sedmnáctá spolková země. Das siebzehnte Bundesland.

In Deutschland wird häufig die Ballermann-Ferieninsel Mallorca als siebzehntes Bundesland bezeichnet, die jährlich von Millionen Bundesbürgern und natürlich auch Bundesbürgerinnen heimgesucht wird. Dass Tschechien und insbesondere Prag sich pro Jahr vermutlich nicht über wesentlich weniger deutsche Touristen freuen dürfen, ist allerdings nicht der Grund dafür, dass häufig auch der Tschechischen Republik der Titel eines siebzehnten Bundeslandes verliehen wird. Diese Bezeichnung spielt auf die besonders enge wirtschaftliche Verflechtung des Landes mit der Bundesrepublik Deutschland an. Nach Deutschland exportieren die tschechischen Unternehmen viermal mehr als in die Slowakei und sechzehnmal mehr als in die USA. Die Tschechische Republik gilt deshalb als siebzehntes Bundesland.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search